Energietage

Wir führen Kinder und Jugendliche an das Thema Erneuerbare Energien heran.

Wir kommen zu Ihnen.

Start ins Thema: Entweder mit Erstellung einer Mindmap oder…

Start ins Thema: Entweder mit Erstellung einer Mindmap oder…

…einer Bodenpräsentation werden die Kinder an das Thema Energie herangeführt: Was heißt „fossil „ oder „erneuerbar“?

„Solarenergie zum Anfassen“ ist das Motto unsrer Energietage, die Schüler dürfen in verschiedenen Experimenten selbst Solarzellen ausprobieren.

Die Schüler wiederholen physikalische Grundlagen, wie Reihen- und Parallelschaltung und wenden das theoretische Wissen bei den Experimenten an.

Wann immer die Möglichkeit besteht, sind auch Besichtigungen Erneuerbarer Energieanlagen eingeplant.

Die Kinder sehen Erneuerbare Energien in Aktion und dürfen die Anlagenbetreiber mit Fragen löchern, wie hier in einem BHK in Bad Salzungen.

Weitere Module der Energietage sind die KlimaKiste, die viele Messgeräte enthält, mit denen man Energieeffizienzfragen auf den Grund gehen kann.

previous arrow
next arrow
Slider

 

Erneuerbare Energien im Fokus

Die Bildung von Kindern und Jugendlichen im Bereich Erneuerbare Energien ist eines unserer wichtigsten Anliegen. Wir führen Kinder und Jugendliche an das Thema Erneuerbare Energien und im Speziellen Photovoltaik und Windenergie heran. Im Rahmen des Projektes Energy for Life haben wir begonnen, Energie-Projekttage an Schulen durchzuführen und uns an Umwelt- und Energietagen zu beteiligen. Außerdem informieren wir Schulen über den Einsatz von Erneuerbaren Energien im Unterricht.

 

 


 

Auswahl an verschiedenen Modulen je nach Zielgruppe

Die DGS kommt mit Referenten an Ihre Schule für die Gestaltung eines halb- bzw. ganztägigen Projektunterrichts. Dazu werden verschiedene Workshops für Schüler der Klassenstufen 1 bis 12 an allgemeinbildenden Schulen, aber auch Berufsschulen angeboten. Die Themen können je nach Alter und Profil variieren, entnehmen Sie die einzelnen Module auf der Seite Inhalte. Die Finanzierung eines DGS Energietages von 500 € pro Tag kann individuell über den Förderverein der Schule, verschiedene Förderprogramme oder laufenden Projekten sichergestellt werden. Kontaktieren Sie uns dafür mit dem Anmeldeformular.